Weiterbildung der dritten Dimension Lernen als Avatar in realistischer VR-Umgebung

Individuell, interaktiv, praxisnah: Die auf Weiterbildung für Berufstätige und Firmen spezialisierte WBS Akademie bietet mit dem WBS LearnSpace 3D eine realistische Virtual-Reality-Umgebung zur Vermittlung von Fachwissen und Fähigkeiten.

In der 3D-Umgebung erleben Teilnehmer ortsunabhängig Coachings, Verkaufsgespräche und Produktschulungen. Der Einsatz von Avataren ermöglicht dabei auch echte Interaktionen über Mimik und Gestik.

Erstmals vorgestellt Anfang 2017 auf der Learntec, der Kongressmesse für professionelle Bildung, Lernen und IT, ist der LearnSpace 3D bereits ein wesentliches Element im Angebot der WBS Gruppe, einem der größten privaten Bildungsanbieter Deutschlands. Nach der erfolgreichen Einführung im Rahmen der geförderten Weiterbildungsangebote der WBS Training startet jetzt der Einsatz für Unternehmen und Berufstätige: Ab sofort bietet die WBS Akademie auch hier komplett virtuelle Schulungen an. Durch den Einsatz einer realistischen 3D-Umgebung mit Avataren können die Teilnehmer wie bei regulären “Offline-Seminaren” umfassend interagieren und praktische Fähigkeiten trainieren, sind dabei aber vollkommen ortsunabhängig. So kann beispielweise ein Unternehmen mit Standorten in mehreren Bundesländern alle Mitglieder seines Verkaufsteams in einer Schulung fortbilden, ohne dass Reisezeiten oder längere Abwesenheiten einkalkuliert werden müssen. Gleichzeitig verbessern die Teilnehmer neben ihrem Fachwissen auch ihre digitalen Kompetenzen.

Lernen als Avatar in realistischer VR-Umgebung / Als Avatar im virtuellen Schulungszentrum des WBS LearnSpace 3D

Per Avatar zum Schulungsziel

Mit dem LearnSpace 3D bietet die WBS Akademie eine virtuelle, dreidimensionale Simulation einer Schulungsumgebung. Ausgerüstet mit einem Headset, loggen sich die Teilnehmer komfortabel von ihrem Computer aus ein und betreten als Avatar den Seminarraum in ihrem Schulungsgebäude. Dort treffen sie auf die virtuellen Gegenstücke ihrer Kollegen sowie des Trainers, der das Seminar leitet. In den Pausen nutzen sie das Auditorium für informelle Gespräche, für die Einzelarbeit stehen separate Büros zur Verfügung. Zum Vertiefen der Schulungsinhalte und Fachthemen finden sie in der Mediathek Informationsmaterial in Form von E-Books oder Videos.

Für Joachim Giese, Vorstand der WBS Training, ist der LearnSpace 3D ein konsequenter Schritt, um die Zukunftsfähigkeit der Weiterbildung in Deutschland zu sichern: “Wir sehen in der Digitalisierung eine große gesellschaftliche Chance. Sie schafft nicht nur neue Berufsbilder, sie verhilft uns als Bildungsanbieter auch zu neuen Methoden der Wissensvermittlung. In unserem Internet-Klassenraum WBS LernNetz Live bilden sich schon heute mehr als 5.000 Teilnehmer täglich weiter. Mit der virtuellen Schulungsumgebung gehen wir noch einen Schritt weiter: Sie verbindet die Flexibilität des Online-Lernens mit der Nachhaltigkeit einer praxisorientierten Fortbildung und bietet Arbeitgebern und Berufstätigen einen konkreten Vorsprung in der heutigen Arbeitswelt.”

Weiterführende Informationen zum WBS LearnSpace 3D im Kontext der Weiterbildung für Berufstätige und Firmen finden sich unter: https://www.wbsakademie.de/seminare-wbs-akademie/seminar-lernmethoden/

 

 

hfs/re/se/ots/WBS TRAINING AG/tt