Noch 100 Tage bis zur 1. Etappe der Tour de France in der Landeshauptstadt

Düsseldorfs Oberbürgermeister Geisel und Tour-Direktor Prudhomme enthüllen Countdown-Uhr zum Grand Départ Düsseldorf 2017

“Bonjour le Tour” am Samstag auf dem Marktplatz – kostenlose Plakate und Hefte zum Rahmenprogramm erhältlich

Nur noch 100 Tage – der Countdown zum Start der Tour de France – dem Grand Départ Düsseldorf 2017 – vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 läuft! Heute enthüllten Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel und Tour-Direktor Christian Prudhomme auf dem Burgplatz der Düsseldorfer Altstadt eine Stele mit einem Countdown, der die letzten 100 Tage bis zur 1. Etappe zählt. Zum Radsportereignis Grand Départ Düsseldorf 2017, dem Auftakt der Tour de France, kommen am ersten Juliwochenende Besucher aus Nah und Fern in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt.

Noch 100 Tage bis zur 1. Etappe der Tour de France in der Landeshauptstadt. Countdown zum Grand Départ: Oberbürgermeister Thomas Geisel und Tour-Direktor Christian Prudhomme.

Sie erwartet ein internationales Sportereignis, ein “Volksfest” entlang der Strecke und eine sympathische Metropole am Rhein mit touristischen Highlights. An mehreren Stellen in der erweiterten Innenstadt können die Besucher auf großen LED-Wänden Liveübertragungen von der Tour de France verfolgen, auf Eventflächen gibt es zusätzlich zur Live-Übertragung noch Mitmachaktionen, Talks oder Musik und viele Informationen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: “Die Landeshauptstadt, ebenso wie die gesamte Region, fiebert dem Start der Tour de France in Düsseldorf entgegen – und es wird sich gerade in den letzten 100 Tagen bis zur 1. Etappe noch weiter steigern. Wir freuen uns darauf, ab dem 29. Juni zusammen mit Fans aus aller Welt den Radsport, das Fahrrad und die deutsch-französische Freundschaft zu feiern. “Tour-Direktor Christian Prudhomme: “Es liegen noch 100 Tage vor uns, bevor die 104. Tour de France startet. 30 Jahre nach dem Start an der Berliner Mauer beginnt mit dem vierten Grand Départ in Deutschland eine neue Ära in der Geschichte der Tour de France. Wir freuen uns auf den Start in der Stadt Düsseldorf, die sich zu einer bedeutenden Metropole des Landes entwickelt hat. “Zudem umfasst die Ausrichtung des Grand Départ in der ersten Jahreshälfte 2017 viele weitere Aktionen in Düsseldorf zum Tour-Start, sowie zu den Themen “Förderung des Radverkehrs” und “Ausbau zur Fahrradstadt”.

Der große Auftakt zu den Veranstaltungen rund um die Tour findet am Samstag, 25. März, auf dem Marktplatz statt. Unter dem Titel “Bonjour le Tour” dreht sich beim Start ab 12 Uhr am Düsseldorfer Rathaus alles rund um das Radsport-Event mit zahlreichen Aktionen, vielen Informationen und jeder Menge französischem Flair. Zudem fällt am 25. März auch der Startschuss zum Kinderradwettbewerb “Petit Départ” mit 100 Kids auf der Uni-Sportanlage. Passend zu “Bonjour le Tour” sind ab Samstag auch die Hefte zum Rahmenprogramm, sowie kostenlose Plakate in DinA2 erhältlich, mit denen jeder seine Begeisterung für das weltgrößte Radsportereignis in Düsseldorf zeigen kann.

Sie können unter anderem an der Pforte des Rathauses, bei den Bürgerbüros, den Stadtbüchereien, in den Tourist Informationen oder auch im Projektbüro Grand Départ an der Kaistrasse 11 abgeholt werden.

 

hfs/ots/re