Neue THOMAS SABO Zeitmesser – Nietenoptik und Retro-Designs als Stilcodes für Frühjahr/Sommer 2018

THOMAS SABO präsentiert eine neue Generation von Zeitmessern: Die Serien Rebel at heart Women und Rebel at heart Men geben mit avantgardistischen Elementen die Stilcodes der Saison vor.

In das Design der sechs Damenuhren sind subtile Rock-‘n’-Roll-Elemente eingearbeitet: Die Nieten auf der Lünette und Krone brechen mit Konventionen und werden der neuen femininen Power gerecht, ohne dabei Abstriche bei der Eleganz zu machen. Akzente setzt das eigens entwickelte Edelstahlarmband mit aufwendiger Pyramidenoptik. Rebel at heart Women – der Name ist für Produkt und Kampagne Programm.

Für Herren bestechen die fünf Rebel at heart Men Zeitmesser durch die Ausgewogenheit ihrer Formen und Proportionen: Die klassische Struktur und das reduzierte Design im Retro-Stil harmonieren mit verschiedensten Modestilrichtungen. Mit hochwertigen Armbändern aus Edelstahl oder Vintage-Leder werden die Modelle in verschiedenen Farben – teils mit Ton-in-Ton-Optik – zu Allroundern, die absolute Aufmerksamkeit gewinnen.

Die Serien Rebel at heart Women, Rebel at heart Men sowie weitere Neuheiten sind ab Mitte Januar 2018 in allen THOMAS SABO Shops und Shop-in-Shops, unter www.thomassabo.com sowie bei ausgewählten Partnern erhältlich.

 

Über THOMAS SABO

THOMAS SABO ist international eines der führenden Unternehmen im Bereich Schmuck und Uhren, das Lifestyle-Produkte für Frauen und Männer designt und vertreibt. Das 1984 von Thomas Sabo in Lauf an der Pegnitz, Süddeutschland, gegründete Unternehmen ist mit rund 300 eigenen Shops auf fünf Kontinenten vertreten und zählt rund 1.860 Angestellte. Am Heimatstandort beschäftigt THOMAS SABO annähernd 490 Mitarbeiter. THOMAS SABO kooperiert zudem weltweit mit rund 2.800 Handelspartnern sowie den führenden Fluggesellschaften und Kreuzfahrtanbietern.

 

 

hfs/re/se/ots/ THOMAS SABO GmbH & Co.KG/tt